2019 - Osternestsuche beim HSV

Osterbrunnen, Ratschen-Kinder, Eier bemalen – das Brauchtum rund um Ostern ist vielfältig. Auch der Zeitpunkt, an dem der Osterhase vorbeikommt, ist von Ort zu Ort unterschiedlich. Bereits am Gründonnerstag sind die ersten gefüllten Nester zu finden. Beim HSV Birnfeld dagegen schaut der Osterhase traditionell erst am Ostermontag vorbei. Die Familien konnten die Arbeit des Osterhasen unterstützen, indem sie ein leeres und beschriftetes Osternest rechtzeitig bei der Jugendvorstandschaft abgegeben haben.

So blieb dem Osterhasen genügend Zeit, die Nester auch reichlich zu füllen. Fast 60 Kinder waren der Einladung am 22.4. gefolgt und suchten eifrig in allen Ecken und Winkeln rund um das Sportgelände des Heimat-Sport-Vereins nach den versteckten Körbchen. Die Eltern konnten sich natürlich an der Suche beteiligen, oder aber entspannt von den aufgestellten Tischen und Bänken aus zu schauen. Für Essen und Getränke war jedenfalls bestens gesorgt, und genügend Platz zum Spielen und Toben für die Kinder ist sowieso reichlich vorhanden.